Home Comite255 - comite255

titre général pour les 4 pages / footer ?

LE COMITÉ

PRÉVU PAR L'ARTICLE 255 DU TRAITÉ SUR LE FONCTIONNEMENT DE L'UNION EUROPÉENNE

Avant propos home page

Vorbemerkung

Die Richter und Generalanwälte des Gerichtshofs und des Gerichts der Europäischen Union werden von den Regierungen der Mitgliedstaaten nach Anhörung des in Art. 255 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union vorgesehenen Ausschusses im gegenseitigen Einvernehmen ernannt.

Dieser Ausschuss wurde durch den am 1. Dezember 2009 in Kraft getretenen Vertrag von Lissabon geschaffen und hat zur Aufgabe, „vor einer Ernennung durch die Regierungen der Mitgliedstaaten … eine Stellungnahme zur Eignung der Bewerber für die Ausübung des Amts eines Richters oder Generalanwalts beim Gerichtshof oder beim Gericht abzugeben“.

Der Ausschuss hat seine Tätigkeit am 1. März 2010 aufgenommen, nachdem die beiden Beschlüsse  Nr. 2010/124/EU und  Nr. 2010/125/EU vom 25. Februar 2010, mit denen der Rat der Europäischen Union zum einen die Arbeitsweise des Ausschusses geregelt und zum anderen den Vorsitzenden und die Mitglieder des ersten Ausschusses ernannt hat, in Kraft getreten waren.

composition titre

Zusammensetzung

Asset-Herausgeber

Les membres actuels du Comité (Members 255 Asset Publisher Template)

content

Derzeitige Mitglieder des Ausschusses

Christiaan
Timmermans

Simon
Busuttil

Frank
Clarke

Carlos
Lesmes Serrano

Maria Eugenia
Martins De Nazare Ribeiro

ANDREA
VOßKUHLE

Mirosław
Wyrzykowski

Committee Footer web content element